Aktienrückkaufprogramm 2019

ISIN AT0000A0E9W5 / WKN A0X9EJ

Der Vorstand der S&T AG hat am 17.01.2019 beschlossen, auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der außerordentlichen Hauptversammlung vom 15. Januar 2019, gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien ("Aktienrückkaufprogramm 2019") durchzuführen.

Der maximale Gesamtbetrag zum Erwerb eigener Aktien beläuft sich auf EUR 30 Mio. Die Aktien werden über die Börse erworben. Der Rückkauf soll frühestens am 22.01.2019 starten und spätestens am 22.07.2019 abgeschlossen sein.

Die S&T AG wird die Details zu den durchgeführten Transaktionen sowie allfällige Änderungen des Aktienrückkaufprogramms 2019 auf dieser Internetseite publizieren. 


Meldungen zum Aktienrückkaufprogramm:

15.01.2019: S&T AG: Ermächtigung der Hauptversammlung zum Rückerwerb eigener Aktien

17.01.2019: S&T AG: S&T AG beschließt Rückkaufprogramm zum Erwerb eigener Aktien


Stand 17.06.2019
Aufgrund der im Aktienrückkaufprogramm festgelegten Preisobergrenze von EUR 18,00 pro Aktie wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt (Stand: 01.06.2019) keine eigenen Aktien (0) erworben.